KGS Lückerath „Am Bleiberg“

Home  |  Schule  |  Kontakt  |  Team  |  Extras  |  Infos für Eltern  |  News  | Termine

Herzlichen Glückwunsch

 

Lückerather Matheexperten nehmen an der Endrunde des landesweiten Mathematikwettbewerbs teil

 

Unsere „Mathe-Stars“ Jakob Trimborn, Klasse 4a und Simon Liebertz, Klasse 3a haben sich für die Endrunde (3. Runde) des Landesweiten Mathematikwettbewerbs der 4. Klassen in NRW (Link: http://www.bach-grundschule.de/mathematik/) qualifiziert. Am Samstag, den 1. April 2017 durften sie sich in Bad Honnef zusammen mit zwei weiteren Kindern aus dem Kreis Euskirchen und Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis ihr Können unter Beweis stellen.

 

Wir wünschen ihnen viel Erfolg und drücken fest die Daumen.

 

Im Herbst letzten Jahres bearbeiteten alle Viertklässler und einige Drittklässler unserer Schule die Aufgaben der ersten Runde des Wettbewerbs, die von einem bundesweiten Aufgabenausschuss für Mathematikolympiaden erstellt wurden.

Insgesamt 12 dieser Kinder konnten sich für die nächste Runde qualifizieren. Sogar drei Schüler aus dem dritten Schuljahr haben diese hervorragende Leistung geschafft!

Im Februar fand dann die 2. Wettbewerbsrunde für alle Kinder aus dem Kreis Euskirchen an unserer Schule statt. In dieser Runde waren zwei Kinder unserer Schule (ein Drittklässler und ein Viertklässler) und zwei Kinder aus der KGS Sinzenich so erfolgreich, dass sie die Endrunde des Wettbewerbs erreichten.

 

Das Ziel des landesweiten Grundschul-Mathematikwettbwerbs NRW ist es, Freude und Interesse am Fach Mathematik zu wecken und interessierte und begabte Schülerinnen und Schüler zu finden und zu fördern. Dabei geht es in erster Linie nicht nur um schwierige Rechenaufgaben, sondern vielmehr und logisches Denken, Argumentieren und Kombinieren.

 

 

Link: http://www.bach-grundschule.de/mathematik/

 

 

Wenn du zu meiner Zahl 5 dazu zählst, erhältst du das Doppelte von 20.

????