KGS Lückerath „Am Bleiberg“

Home  |  Schule  |  Kontakt  |  Team  |  Extras  |  Infos für Eltern  |  News  | Termine

Pädagogisches Konzept der Offenen Ganztagsschule

an der Kath. Grundschule Lückerath

1. Pädagogisches Gesamtkonzept

 

Der Begriff „Offene Ganztagsschule“ steht an der KGS Lückerath für Verlässlichkeit und Qualität. Diese wird gewährleistet durch die allumfassende individuelle Förderung eines jeden einzelnen Kindes im Bezug auf dessen

 

• künstlerische Fähigkeiten

• musikalische Fähigkeiten

• motorische Entwicklung

• Lernentwicklung

• besondere Begabung

 

Praktisch umgesetzt wird diese Förderung durch sogenannte „Arbeitsgemeinschaften“, die als mehrstündige Blöcke angeboten werden. Dadurch entsteht eine allumfassende Fördermöglichkeit für jedes einzelne Kind. Folgende Arbeitsgemeinschaften werden zur Zeit angeboten: (siehe auch Übersicht der AG’s)

 

 • Abenteuer- und Erlebnissport

 • Aerobic

 • Alte Brettspiele

 • Brot backen

 • Computer

 • Flöten

 • Französisch

 • Jungen-Fußball

 • Kochen – Leckereien aus der Schulküche

 • Kreativer Kindertanz

 • Kreativ- Atelier

 • Laubsäge und Co.

 • Mädchen-Fußball

 • Natur erleben /
  Wildnisforscher im Nationalpark

  (Schulgarten, Erlebnispädagogik)

 • Nähstübchen

 • Schach

 • Soul-Kids

 • Schulgarten –
aus dem Garten in den Laden

 • Sport und Spiel

 • Tamburello – Ballspiel aus Italien

 • Tennis

 • Töpfern

 • Tischtennis

 Diese Arbeitsgemeinschaften sind eng verzahnt mit den geforderten Lerninhalten der Richtlinien und Lehrpläne der Grundschule. Den Kindern soll immer auch genügend Zeit zum freien Spiel und Miteinander gegeben werden. Neben diesen frei wählbaren Angeboten wird täglich eine verlässliche Hausaufgabenförderung von Lehrern durchgeführt. Zur Orientierung erhält jedes Kind seinen individuellen OGS-Stundenplan.

 

Unsere Kinder im Offenen Ganztag werden betreut von unserem Betreuungsteam:

Frau Mary Böhmer, Frau Ina Hamacher, Frau Marlene Macherey, Frau Anne Leihs, Frau Tanja Paulus, Frau Arendt